Wettkampf Information

Herzlich Willkommen zur 13. Internationalen Feuerwehrwettkämpfe Chungju 2018.

Wettkampf Disziplinen

  • Home  >  
  • Wettkampf Information  >  
  • Wettkampf Disziplinen
75 Disziplinen
  • Nach der Teilnahmeanmeldung können die Disziplinen entsprechend angeordnet werden.
  • Festlegung : Die Disziplinen werden nach der Teilnahmeanmeldung der nationalen und internationalen Mannschaften endgültig beschlossen.
    • Sportschießen(Trapschießen(amerikanisch))

      In der Regel werden beim Sportschießen Wettkämpfe mit, 50 Schuss geschossen. Unabhängig von Alter und Geschlecht wird im Einzel auf Klasse von A, B, C verteilt und die Mannschaft (1 Team mit 4 Spielern) wird ohne zusätzliche Wettkämpfe die Punkte vom Einzelspiel (von den drei besten Spielern) übernommen und zusammengezählt. Die Geschwindigkeit von Schießscheiben ist langsamer im Vergleich zum Trapschießen und Amateur-Vereine nehmen daher gerne diese Disziplin teil.

    • Sportschießen(Luftgewehrschießen)

      In der Regel werden beim Sportschießen Wettkämpfe mit, 40 Schuss geschossen. Unabhängig von Alter und Geschlecht wird im Einzel durchgeführt. Die Mannschaft (1 Team mit 4 Spielern) wird ohne Vorkämpfe die Punkte vom Einzelspiel (von den drei besten Spielern) übernommen und zusammengezählt.

    • Softball

      Eine Mannschaft sollte unter 20 Spielern haben. Spiel besteht aus sieben Durchgänge. Neun Spielern unabhängig von Alter und Geschlecht spielt.

    • Radsport(Zeitfahren)

      Das Zeitfahren wird auf der Radrennbahn im Velodrom gefahren. Der Fahrer bzw. Alle Farrad erlaubt. Die 16 km Strecke. Es wird nach Alter und Geschlecht verteilt.

    • Radsport(MTB)

      MTB wird auf dem Wanderweg gefahren. Der Weg besteht aus Auf- und Abstieg mit verschiedenen Bodengestaltung. 20 km- Strecke. Es wird nach Alter und Geschlecht verteilt.

    • Radsport(Straßenrennen)

      Straßenrennen wird mit dem Fahrad für Straßenrennen die 60 km Strecke gefahren. Es wird nach Alter und Geschlecht verteilt.

    • Fahren mit Feuerwehrfahrzeug

      Falls der Fahrer aus der bahn tritt, bekommt man Strafpunkt. Das Spiel wird mit 3 Disziplinen bzw. Männer, Frauen und Ausländer unabhängig von Alter durchgeführt.

    • Squash

      Zählweise ist Rallypoint-Zählweis, 5 Sätze bis 11 Punkte. Im Einzel wird das Spiel nach Alter und Geschlecht verteilt und die Mannschaft Mixed-Doppel unabhängig von Alter und Geschlecht gespielt.

    • Pool Schwimmsport(Schwimmbad)

      Im Grunde genommen Einzel (Mann und Frau), Mixed-Vierer-Staffeln wird der Wettkampf auf Alter verteilt. Jeder Schwimmstil gibt verschiedene Strecke( von 50m bis 200m (400m nur für das Freistilschwimmen im Einzel) ) Freistil-, Brust-, Rücken- und Schmetterlingsschwimmen und Lagenschwimmen. In einer Mixed-Vierer-Staffel gibt Freistil und Lagen-Staffel.

    • Schwimmsport(Freiwasserschwimmen)

      Der Wettkampf findet im Runderpark statt. 1.500 m Strecke. Spieler muss ein Schwimmsuit tragen. Es gibt nur Einzelwettkampf. Es wird nach Alter und Geschlecht verteilt.

    • Schwimmsport(Flossenschwimmen)

      Als Wasseroberfläche, Tauchen und Staffelschwimmen wird der Wettkampf verteilt und nach der Regelung kann man die Ausrüstung bzw. den Schnorchel verwenden. Nach Alter und Geschlecht wird es verteilt. Das wird in Mixed-Vierer-Staffeln durchgeführt.

    • Wasserski

      Bei Wasserski wird die ausführende Person auf Skiern, stehend über eine Wasseroberfläche gezogen und der Antrieb erfolgt von einem Motorboot. Der Wettkampf wird in der Variation Slalomski durchgeführt und Es wird nach Alter und Geschlecht verteilt.

    • Lebensrettung im Wasser

      Das Spielfeld ist 2m Tiefe und 50 m Länge. Der Spieler sollte über Hindernisse schwimmen, “Annie”, ein Gewicht von 20 kg retten und 50 m zurückschwimmen.

    • Wasserball

      Wasserball ist ein Ballspiel im Wasser, Die Spielzeit ist 4 mal 5 Minuten(dazwischen Pause von 2 Minuten). Das Spiel kann nur Männer teilgenommen werden.

    • Ssireum

      Die Zwei Kontrahenten kämpfen nur mit Hände und Füßen. Ziel ist es, den Gegner durch Kraft und Geschicklichkeit zu Fall zu bringen. Unabhängig von Alter wird der Wettkamp als Einzel und Gruppe nach Gewichtklasse und Geschlecht durchgefürht. Bei Frauen gibt es keine Verteilung von Gewichtklasse.